Saturday, 25.11.17
home Politik und Tierschutz Pelzhandel, Robbenfang und Tiertransporte Tierschutzgesetz
Tierschutz - Einführung
Definition Tierschutz
Geschichte des Tierschutzes
Tierschutz und Tierrecht
Tierschutz und Tierethik
Tierschutz und Politik
weiteres Tierschutz ...
Tierschutz - Konfliktfelder
Tierschutz - Handel mit Wildtieren
Tierschutz - Pelzhandel
Tierschutz und die Jagd
Tierschutz - Robbenfang
Tierschutz - Tiertransporte
weiteres Tierschutz ...
Artgerechte Haltung Privat
Pferdehaltung artgerecht
Tierschutz - Gesetz und Recht
Internationales Tierschutzrecht
Tierschutzrecht in der EU
Tierschutzgesetz in Deutschland
Tierschutzgesetz in der Schweiz
Tierschutzgesetz in Österreich
weiteres Tierschutz ...
Tierschutzverbände und -organisationen
Deutscher Tierschutzbund
Tierheime
Tiere in Not
Wildtiere in Not
International Fund of animal werfare
weiteres Tierschutz ...
Wie können Sie Ihr Haustier am besten schützen?
Artgerechte Tierhaltung
Ernährung von Katzen
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
International Fund of animal werfare

International Fund of animal welfare


Der Internationale Tierschutz-Fond setzt sich für den Ausbau von Tierschutz ein, will Grausamkeit gegen und Missbrauch von Tieren verhindern und Wildtiere schützen. Dass das Schicksal von Mensch und Tier verwoben ist, gilt als Grundsatz der Vereinigung.



Geschichte
Der Fond wurde in den 1970er Jahren von ein paar wenigen Menschen gegründet, die sich gegen die kommerzielle Jagd von Robben an der Ostküste Kanadas einsetzen wollten.
Nach eigenen Angaben hat der Internationale Tierschutz-Fond inzwischen über zwei Millionen Unterstützer und Niederlassungen in 13 Ländern. In Deutschland ist der Fond seit 1986 aktiv.

Kampagnen
Der Internationale Tierschutz-Fond setzt sich vor allen Dingen für die Belange von Wildtieren ein. Zwar wurde damals der kommerzielle Robbenfang in Kanada erfolgreich bekämpft, doch inzwischen unterstützt die kanadische Regierung die Robbenjagd wieder. Hiergegen wird erneut vorgegangen. Ebenso wird versucht, etwas gegen den illegalen Handel mit Wildtieren zu tun.

Ein weiteres wichtiges Projekt ist die Tiernotrettung und die Katastrophenhilfe für Tiere. Bei Naturkatastrophen sind oft Tiere unmittelbar betroffen oder ihr Lebensraum bedroht. So war beispielsweise der Fond im Jahr 2000 an einer großen Rettungsaktion für Pinguine beteiligt. Vor der Küste Südafrikas lief ein Öltanker aus und bedrohte zwei Inseln, welche 40 Prozent der Gesamtpopulation der Erde an Pinguinen beherbergen.
Auch der Schutz der Elefanten vor Wilderern oder das Stoppen des Walfanges sind wichtige Kampagnen des International Tierschutz-Fonds.

Kritik
Der Fond ist in manchen Kreisen aufgrund offensiver Werbekampagnen in Misskredit geraten. So wurden vor allen Dingen in der Vorweihnachtszeit unaufgefordert Werbegeschenke an teils ehemalige Unterstützer des Fonds gemacht. Damit versucht der Fond neue Spendengelder zu bekommen. Dieses Vorgehen wird von manchen als zu offensiv angesehen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Deutschen Tierschutzverband

Deutschen Tierschutzverband

Informationen über den Deutschen Tierschutzverband Dem deutschen Tierschutzverband angeschlossen, gibt es über 700 Tierschutzvereine und 500 Tierheime in Deutschland. Viele von Ihnen haben eine eigene ...
Tierschutz im Unterricht

Tierschutz im Unterricht

Tierschutz