Saturday, 25.11.17
home Politik und Tierschutz Pelzhandel, Robbenfang und Tiertransporte Tierschutzgesetz
Tierschutz - Einführung
Definition Tierschutz
Geschichte des Tierschutzes
Tierschutz und Tierrecht
Tierschutz und Tierethik
Tierschutz und Politik
weiteres Tierschutz ...
Tierschutz - Konfliktfelder
Tierschutz - Handel mit Wildtieren
Tierschutz - Pelzhandel
Tierschutz und die Jagd
Tierschutz - Robbenfang
Tierschutz - Tiertransporte
weiteres Tierschutz ...
Artgerechte Haltung Privat
Pferdehaltung artgerecht
Tierschutz - Gesetz und Recht
Internationales Tierschutzrecht
Tierschutzrecht in der EU
Tierschutzgesetz in Deutschland
Tierschutzgesetz in der Schweiz
Tierschutzgesetz in Österreich
weiteres Tierschutz ...
Tierschutzverbände und -organisationen
Deutscher Tierschutzbund
Tierheime
Tiere in Not
Wildtiere in Not
International Fund of animal werfare
weiteres Tierschutz ...
Wie können Sie Ihr Haustier am besten schützen?
Artgerechte Tierhaltung
Ernährung von Katzen
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Tierschutz und Tierethik

Tierschutz und Tierethik


Ethik setzt sich stets mit Normen und Werten, also mit moralischen Fragestellungen auseinander. Dabei bedient sie sich der Diskurse in Philosophie und Wissenschaft. So auch die Tierethik. Wichtig ist hier die Definition der Begriffe Tier und Mensch, weil nur hiernach die ethische Position des Tieres bestimmt werden kann. Der Begriff des Tieres wird inzwischen als eher willkürliches Konstrukt des abendländischen Denkens angesehen, durch das in negativer Abgrenzung der Mensch als Nicht-Tier definiert werden kann. Doch dieses Konstrukt wird angesichts von inhumaner Tiernutzung in Frage gestellt.



Tierethik heute
In der zeitgenössischen Tierethik widmet man sich vor allen Dingen der moralischen Fragestellungen nach möglichen Rechten für Tiere. Weiterhin steht im Fokus ob Tiere interessensfähige Lebewesen sind und ob die moderne Tiernutzung unmenschliche Aspekte aufweist. Ob zum Beispiel Massentierhaltung, Tiertransporte oder Tierversuche moralisch vertretbar sind, steht im Mittelpunkt der Diskussion. Über Tiere werden durch die moderne Nutzung häufig tödliche Urteile gefällt. Keine besondere Tierethik schaffen, sondern einfach die schon vorhandene Moral mit auf Tiere beziehen – dies ist eine der modernen Ansichten in der Tierethik.

Interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft Tierethik An der Heidelberger Universität gibt es die Gemeinschaft Tierethik, die auf der Suche nach schlüssigen Argumenten für Probleme der Tierethik ist. Ethische Fragen sind für sie Soll-Fragen. So wird kein Ist-Zustand einfach rechtlich oder wissenschaftlich angenommen, sondern in der Tierethik wird die Frage gestellt, ob es so sein sollte. Sollte man Tieren Massentransporte aussetzen? Sollte man Herzklappen an Affen ausprobieren?

Zu solchen und ähnlichen Fragestellungen der Tierethik finden, initiiert durch die interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft, regelmäßig Vorträge und Symposien statt.

Übrigens kennen Sie eigentlich schon die Tierlobby?. Schauen Sie doch einmal herein. Sicher ein Besuch wert...



Das könnte Sie auch interessieren:
Tier und Kunst

Tier und Kunst

Tier und Kunst So wie das Tier in den kulturellen Bereichen der Philosophie, Religion und Ethik diskutiert wird, hat es auch in der Kunst seinen Platz. Über die reine Nutzung von Tieren als ...
weiteres Tierschutz ...

weiteres Tierschutz ...

Tierschutz Hier möchten wir Ihnen den Tierschutz erst einmal allgemein vorstellen. Was ist eigentlich Tierschutz und warum ist er für uns und unsere Tiere so wichtig ... {w486} Wir werden also ...
Tierschutz